Programm:

Maik Krahl Quartett – Fraction

Mo. 02.05.22, 20:00 Uhr Eintritt: 15€/erm.12€ Nach seinem gefeierten Debüt Decidophobia, liefert der Trompeter Maik Krahl nun mit Fraction ein erdiges, bisweilen schwebend-leichtes Album ab, das experimentelle Klänge und traditionelle Stilistiken verbindet. Sein charakteristischer, weicher Sound – an große Vorbilder wie Chet Baker erinnernd – changiert von sanften Klängen hin zu aufregenden Sound-Spielereien mit Delay…
Weiterlesen

Dominik Hoyer Band – Next Generation

Mo. 09.05.22, 20:00 Uhr Eintritt: 15€/erm.12€ Die Musik des Debütalbums „Nachtblau“ von Dominik Hoyer steht für klare Themen, Harmonien und eine starke Bindung zum Groove. Mit Marc Metzgolits am Bass, David Cogliatti am Piano und Lukas Reinert an der Posaune musiziert die Band mit viel Lässigkeit, Tiefgang, rhythmischem Drive und Spielfreude. So kreieren die vier…
Weiterlesen

Johannes Mössinger & Friends – urban groove

Mo. 16.05.22, 20:00 Uhr Eintritt: 18€/erm.15€  Pianist Johannes Mössinger präsentiert sein aktuelles Trio-Programm „Urban Groove” mit Bassist Thomas Lähns und Schlagzeuger Michael Heidepriem. Dabei bezieht er sich auch auf sein vor 20 Jahren in NY eingespieltes Trio-Album „Monk’s Corner“ und lässt viele neue Facetten in seiner Musik aufleuchten. Johannes Mössinger, p/ Thomas Lähns, b/ Michael Heidepriem,…
Weiterlesen

Will Bartlett Trio

Mo. 23.05.22, 20:00Uhr Eintritt: 15€/erm.12€  Das Freiburger Trio des britischen Pianisten Will Bartlett vereint seine internationale Erfahrung mit zwei aufregenden jungen deutschen Musikern, Tabea Kind und Julian Höferlin. Die neue Formation spielt sowohl Originale als auch Standards und findet dabei einzigartige Harmonien und ein Zusammenspiel voller Spontaneität und Risikobereitschaft. Will Bartlett, p/ Tabea Kind, b/…
Weiterlesen

The Desert Jazz Orchestra – A California Breeze

Mo. 30.05.22, 20:00Uhr Eintritt: 15€/erm.12€  Mit “A California Breeze” weht eine kräftige Brise Big Band Jazz von der kalifornischen Westküste zum Jazzkongress. Präsentiert werden Ausschnitte des Schaffens US-amerikanischer Komponisten, Arrangeure und Bands von Los Angeles bis San Franzisco wie Mike Tomaro, Marvin Gaye, dem Pacific Mambo Orchestra, Mike Barone, und dem »King of Pop« Michael…
Weiterlesen

Linus Eppinger Quartet – Leaning In

Mo. 20.06.22, 20:00 Uhr Eintritt: 18€/erm.15€  Gitarrist Linus Eppinger, der in Amsterdam lebt und Nicolai Daneck kommen ursprünglich beide aus Freiburg, wo sie als Jugendliche im Freiburger Schüler Jazz Orchester spielten und einen Plan schmiedeten: „Sobald wir dazu bereit sind, schnappen wir uns die beste Rhythmusgruppe die wir irgendwie kriegen können, machen ein Album mit…
Weiterlesen

Mössinger/Hunter/Morger – Ballads and Songs

Mo. 27.06.22, 20:00 Uhr Eintritt: 18€/erm.15€ Mit dem NYer Posaunisten Andy Hunter und dem in Köln lebenden Schlagzeuger Silvio Morger hat Johannes Mössinger zwei perfekte Partner gefunden. Unmittelbar und direkt wird der Hörer eingenommen vom rhythmischen Fluss dieser Musik, gespeist von glasklaren Ideen in Mössingers Klavierspiel, dem magischen Klang Andy Hunters an der Posaune und den…
Weiterlesen

Christoph Stiefel Inner Language Trio – Chutes and ladders

Mo. 04.07.22, 20:00 Uhr Eintritt: 18€/erm.15€  Das Trio von Christoph Stiefel verbindet konzeptionelle Feinarbeit und improvisatorische Entfesselung. Gleichzeitig übersetzen die drei Künstler rhythmische Energie in pure Lebensfreude. Zum 60.Geburtstag des Pianisten erscheint nun das neue Album «Chutes and ladders», wobei neben den Isorhythmen auch die Jazztradition wieder stärker in den Fokus rückt.  Christoph Stiefel, p/…
Weiterlesen

Michael Arbenz – Reflections of D

Solo und Piano Duette mit Gast Johannes Mössinger Mo. 11.07.22, 20:00Uhr Eintritt: 18€/erm.15€ Location: Flügelsaal Pianohaus Lepthien Der Schweizer Pianist Michael Arbenz war schon mit dem Trio Vein zu Gast beim Jazzkongress und stellt nun sein neues Solo-Programm vor, das sich der Musik von Duke Ellington widmet. Neben seinen Solostücken wird der Pianist zusammen mit…
Weiterlesen

Arthur Possing Quartet – Natural Flow

Mo. 18.07.22, 20:00Uhr Eintritt: 18€/erm.15€ „Natural Flow“ heißt das zweite Album des Pianisten Arthur Possing. Der Titel definiert auch das Klangideal der Band, die sich in der Luxemburger Szene kennengelernt hat und seit 2013 existiert. Zusammen haben die vier Musiker den natürlichen Fluss gefunden und spielen einen warmen Modern Jazz – raffiniert, vielseitig und aufregend. Arthur Possing,…
Weiterlesen
Menü